Ich wurde gefragt, was man mit Giersch alles machen kann? Die Gartenbesitzer wissen, wie schnell und stark der Giersch wuchert. Früher habe ich mich auch darüber geärgert und ihn ausgerissen, heute essen wir ihn einfach weg 😋

Giersch ist ein Wildgemüse und darf daher auch in größeren Mengen gegessen werden. Unser aktuelles Lieblingsrezept möchte ich heute mit euch teilen, da es superleicht gemacht ist und auch Kinder es liebenKräuterlimonade

🌿 1-2 Handvoll Giersch
🌿 1 kleine Handvoll Gundermann/Gundelrebe (schmeckt sehr intensiv, daher sparsam dosieren)
🌿 ½ Bio Zitrone
🌿 1 l Apfelsaft

Die Kräuter und die Zitrone grob kleinschneiden und in einen Krug geben, mit Apfelsaft aufgießen und mind. 2-3 Stunden ziehen lassen.

Danach den Apfelsaft nach Bedarf mit Mineralwasser aufgießen und fertig ist die Kräuterlimonade.

Die Kräuter können abgeseiht werden, oder auch nicht und an schönen Tagen 🌞 schmeckt die Limo einfach herrlich!