Zutaten:
500 ml Wasser
ein paar Zweige Gundermann und Günsel
ein paar Blätter Salbei
1 TL Natron
5 Tropfen ätherische Öle (z.Bsp. Teebaumöl, Pfefferminze,..)

Die Kräuter kleinschneiden, im Wasser kurz aufkochen und ca. 30 Minuten auf kleiner Flamme sieden lassen. Danach abseihen, in eine Flasche abfüllen und das Natron hinzugeben.
Kühl gelagert ist es ca. 1 Woche haltbar.

Gundermann, Günsel und Salbei wirken entzündungshemmend und wundheilend.
Sie wurden jeher in der Volksmedizin als Gurgelwasser verwendet. Natürlich kannst du dein Mundwasser mit Minze oder anderen Kräutern ganz auf deine Bedürfnisse anpassen und mit den entsprechenden ätherischen Ölen deinen Geschmack verleihen.
Sei kreativ und probier es aus!